BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein Es war wieder ein buntes Treiben am Sonntagnachmittag auf dem Guido-Stifts-Platz, der zumindest ein Mal...
Der inSPEYEREd-Bienenkübel geht in die zweite Runde. Nach erfolgreichem Start beim Klimaschutztag im April 2018 wird die...
"Wir wollen alle das Gleiche, eine lebens- und liebenswerte Stadt", brachte Dr. Rolf Klein, Sprecher des Zukun...
Überprüfung der Pflicht zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen angelaufen
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - ARBEIT UND BERUF
Montag, den 18. Februar 2019 um 09:02 Uhr

Private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Arbeitgeber, die dieser Vorgabe nicht nachkommen, müssen eine Ausgleichsabgabe zahlen. Die Höhe dieser Abgabe ist abhängig von der Beschäftigungsquote. Zur Überwachung der Erfüllung der Beschäftigungspflicht im Kalenderjahr 2018 müssen die beschäftigungspflichtigen Arbeitgeber bis spätestens 31. März 2019 der für ihren Sitz zuständigen Agentur für Arbeit ihre Beschäftigungsdaten anzeigen.

 
Zwei außergewöhnliche Singer-Songwriter beim 8. Speyerer Liederfest im Mai in der Heiliggeistkirche
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 18. Februar 2019 um 08:05 Uhr

Das 8. Liederfest in Speyer, wie der letzte Gitarrensommer am neuen Spielort Heiliggeistkirche, wird am Samstag, 25. Mai von zwei außergewöhnlichen Singer-Songwritern bestritten. Der künstlerische Leiter des Festes, Christian Straube, hat die jungen Künstler Dave de Bourg und Grillmaster Flash eingeladen, die dem Liederfest ihren jeweils ganz individuellen Stempel aufdrücken werden. Auf em Programm stehen melancholische und nachdenkliche, aber auch lustige und komische Texte – in jedem Fall aber sehr harmonische Songs am Abend des 25. Mai.

 
25. "Kulturbeutel"-Auflage: Musik, Kabarett, Poetry Slam, Theater und Tanz - Speyerer Festival feiert 2019 Jubiläum
SPEYER - Kultur Speyer
Freitag, den 15. Februar 2019 um 17:17 Uhr

Das weit über die Grenzen der Stadt bekannt gewordene Kulturbeutel Festival geht vom 15. März bis 3. April 2019 in seine 25. Auflage. Die Geschichte des Festivals begann im Jahre 1990 in einem Zirkuszelt auf der Domwiese und feiert nun seinen Geburtstag in der zentral gelegenen Heiliggeistkirche. Natürlich ist der Kulturbeutel auch dieses Mal voll gepackt mit allem, was man für eine Reise durch die kulturelle Landschaft der Republik braucht: In den Abendprogrammen treten Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Musik, Kabarett, Poetry Slam, Theater und Tanz auf. Dabei handelt es sich um Newcomer wie Simon & Jan und Wiederholungstäter wie André Eisermann oder Mrs. Greenbird.

 
Heidelberg: Städtische Maßnahmen greifen - Grenzwert für Stickstoffdioxid wieder unterschritten - Emissionsfreier Verkehr umsetzen
KURPFALZ - Heidelberg
Dienstag, den 05. Februar 2019 um 14:33 Uhr

Im Heidelberger Stadtgebiet wird erneut der Stickstoffdioxid-Grenzwert eingehalten. Die baden-württembergische Landesanstalt für Umwelt (LUBW) hat bestätigt, dass im Jahr 2018 der NO2-Jahresmittelwert an der Messstelle in der Mittermaierstraße in Bergheim, dem höchstbelasteten Straßenabschnitt in Heidelberg, bei 38 Mikrogramm pro Kubikmeter lag – und damit wie bereits 2017 unter dem Grenzwert von 40 Mikrogramm. Im Jahr 2017 lag der Wert bei 39. Das aktuelle Messergebnis zeigt, dass die Anstrengungen der Stadt Heidelberg zur Luftreinhaltung greifen. Der eingeschlagene Weg ist demnach erfolgreich, muss aber zwingend verstetigt werden, damit die Erfolge auch nachhaltig sind.

 
"ZIRP um 8": Digitalisierung ändert nichts am Wert der Arbeit
REGIONAL - AUS DEN LÄNDERN
Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 16:00 Uhr

Die Digitalisierung verändert die Einstellung zur Bedeutung der Arbeit. Zunehmende Technisierung trifft auf neue Anforderungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an ihren Arbeitsplatz. Im technologischen Wandel müssen die Vorstellungen vom Wert menschlicher Arbeit diskutiert werden, um Arbeitgeberattraktivität und Erwartungen der Beschäftigten zu vereinen. Das Format "ZIRP um 8" der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) bot hierzu im Konferenzzentrum der BASF SE Gelegenheit. Michael Heinz, Mitglied des Vorstands der BASF SE und Vorsitzender der ZIRP, Prof. Dr. Peter Mudra, Präsident der Hochschule Ludwigshafen, und Peter Schubert, Geschäftsführer der Softwarekontor GmbH, stellten dazu praktische Beispiele vor.

 
Neue Poststelle in Speyer-Nord: SPD und CDU begrüßen schnelle Lösung
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 25. Januar 2019 um 13:59 Uhr

Die SPD in Speyer Nord zeigt sich zufrieden daüber, dass die Post eine schnelle Lösung gefunden hat und es ab Mitte März im Falkenweg 1 bei Mode Slava in der Siedlung wieder eine Poststelle geben wird. "Ein Stadtteil mit 10.000 Einwohnern braucht eine Poststelle, und die trägt sich ja auch wirtschaftlich", so Ehrenvorsitzender Friedel Hinderberger. Diese Dienstleistung gehöre ganz einfach zu einer guten Nahversorgung im Stadtteil.

 
Ladies Night im bademaxx
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 25. Januar 2019 um 13:36 Uhr

Am Montag, 28. Januar 2019, findet in der Saunalandschaft des bademaxx in Speyer wieder eine lange Saunanacht statt - exklusiv für Damen. Unter dem Motto „Hüttenzauber“ werden die Besucherinnen von 19 Uhr bis 23.30 Uhr mit Aufgüssen und Extras verwöhnt, die an diesem Tag in der Blockhaussauna im Garten und in der Finnischen Sauna halbstündlich stattfinden. Von 22.00 Uhr bis 23.30 Uhr ist FKK-Baden im Hallenbad möglich.  Die Gastronomie offeriert neben den üblichen Speisen und Getränken ein besonderes Angebot, und der im bademaxx ansässige Physiotherapeut Matthias Richter und sein Team bieten exklusiv zur Saunanacht Schnuppermassagen an.

 
Toleranztag der "Courage-AG" des Edith-Stein-Gymnasiums
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 18. Januar 2019 um 16:49 Uhr

Am 2. Februar 2019 veranstaltet die "Courage-AG" des Edith-Stein-Gymnasiums einen informativen "Toleranztag" zu den Themen Rassismus, Feminismus und Zivilcourage. In lebensnahen Vorträgen referieren unter anderem die Trainerin für Zivilcourage Frau Barie und Frau Diehl, Mitarbeiterin des Frauenhauses. Auch ein englischsprachiger Vortrag zu dem Thema "racism as a black person" von Walter Burns wird angeboten. Dabei bleibt es an diesem Tag nicht nur bei der Theorie: In insgesamt drei verschiedenen Workshops findet unter anderem ein Argumentationstraining statt.

 
Altglas: Depotcontainer, Körbe oder Tonnen?
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 11. Januar 2019 um 14:26 Uhr

Noch bis zum 25. Januar 2019 können sich alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Speyer an der Online-Umfrage zur Glassammlung in ihrer Stadt beteiligen. Wie schon berichtet, soll der Glassack abgeschafft werden. Denkbar wären Depotcontainer an verschiedenen Plätzen im Stadtgebiet, spezielle Sammelkörbe oder Tonnen für die Haushalte. Wer seine Meinung einfließen lassen will, legt sich seine SWS-Kundennummer bereit und besucht im Internet www.stadtwerke-speyer.de. Gleich auf der Startseite unten rechts auf das Flaschenbild klicken und schon kann es losgehen.

 
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus: Erinnern, Gedenken, Mahnen – Veranstaltungen in Speyer
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 11. Januar 2019 um 12:50 Uhr

Am Montag, 28. Januar, 18.00 Uhr findet im Gemeindesaal der Jüdischen Kultusgemeinde der Rheinpfalz in Speyer, Am Weidenberg 3, die diesjährige öffentliche Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus statt. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf "Jugend im Nationalsozialismus". Die Einladung zitiert aus der Proklamation des Bundespräsidenten Dr. Roman Herzog zum Gedenktag vom 3. Januar 1996: "Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen. Es ist wichtig, eine Form des Erinnerns zu finden, die in die Zukunft wirkt. Sie soll Trauer über Leid und Verlust ausdrücken, dem Gedenken an die Opfer gewidmet sein und jeder Gefahr der Wiederholung entgegenwirken." Die Gestaltung der Feier übernehmen Schülerinnen und Schüler des Nikolaus-von-Weis-Gymnasiums, des Edith-Stein-Gymnasiums, des Hans-Purrmann-Gymnasiums und der Edith-Stein-Realschule. Die musikalische Gestaltung liegt bei Musikerinnen und Musikern des Nikolaus-von-Weis-Gymnasiums.

 
Live-Musik und Showprogramm beim Sportlerball 2019
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 10. Januar 2019 um 21:40 Uhr

Ball des Sports ind DAS gesellschaftliche Ereingis in Speyer. Am 9. März 2019 werden wieder Promis, Sportlerinnen und Sportler und sonstige Menschen in der Stadthalle das Tanzbein schwingen. Cocktail- und Sektbar, Kaffeehaus, Restaurant oder  Lounge laden zum gemütlichen Verweilen ein.  Die gesamte Stadthalle garantiert dürch das besondere Ambiente wieder ausgelassene Stimmung. Dazu wird auch beste Live-Musik beitragen, in diesem Jahr durch die renommierte Band "Kim und Kas" sowie im kleinen Saal "Four Seasons" und "DJ Didi".

 
"Literatur und Wein" mit der Autorin Karin Firlus in "Weinstudio Pfalz"
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Dienstag, den 08. Januar 2019 um 10:45 Uhr

Nach der erfolgreichen Premiere wird die Reihe "Literatur und Wein" mit einer Lesung der Autorin des Literarischen Vereins der Pfalz, Karin Firlus, am Sonntag, 10. Februar, ab 17 Uhr, im Weinkontor Pfalz am Königsplatz (Schulergasse 2) in Speyer fortgesetzt.  Karin Firlus stellt ihren sechsten und aktuellen Roman "Smartphone, Sorgen und Salbei" vor. Snežana Lasiž, auch Mitglied beim Literarischen Verein der Pfalz, wird die Moderation übernehmen. Der Eintritt ist frei.

 
Wildentenweg und Allerheiligenstraße gesperrt
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 03. Januar 2019 um 22:53 Uhr

Aufgrund einer Kranstellung zur Montage von Fertigteilen muss der Wildentenweg auf Höhe der Hausnummer 10 am 9. Januar 2019, zwischen 7:00 und voraussichtlich 13:00 Uhr, für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Für die Dauer der Arbeiten wird der Wildentenweg beidseitig als Sackgasse ausgewiesen und die Einbahnstraßenregelung aufgehoben.

 
Hockenheim: Sternsinger unrwewegs für Kinder mit Behinderungen
KURPFALZ - Hockenheim
Donnerstag, den 03. Januar 2019 um 22:38 Uhr

2019 ist noch jung. Das hielt die Sternsinger der Kirchengemeinde Sankt Georg aber nicht auf, gleich am zweiten Tag des neuen Jahres im Rathaus Hockenheim vorbeizuschauen. Die knapp 35 Kinder übermittelten damit rechtzeitig vor Dreikönig ihren Segen. Sanja Kautz sprach den Segens-wunsch. Oberbürgermeister Dieter Gummer bedankte sich in Anwesenheit von städtischen Mitarbeitern bei den Kindern für ihren Besuch. Er über-reichte Sternsingerin Julia Bai eine Spende, die der Aktion Dreikönigssingen zu Gute kommt. Anschließend brachten die Kinder mit ihm den Segen „20*C+M+B+19“ über der Eingangstüre des Rathauses an.

 
"Und was kommt dann?": Interkultureller Dialog bei den Diakonissen Speyer
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 03. Januar 2019 um 22:47 Uhr

Unter dem Titel "Und was kommt dann? Vorstellungen von Gott und dem Jenseits im Islam" findet am 31. Januar der nächste interkulturelle Dialog der Diakonissen Speyer im Speyerer Mutterhaus statt. Von 16.30 bis 19.00 geht es um Fragen wie "Was erhoffen oder befürchten wir nach unserem Tod?", "Beeinflussen wir mit unserem Tun und Lassen unser Schicksal im Jenseits?" oder "Glauben wir an einer vergebenden oder einen strafenden Gott.

 
Zukunftsvisionen für ein junges Heidelberg und Europa: Lebendiger Austausch über politische Mitwirkung - Buntes Programm mit Diskussionen, Aktionen und mehr
KURPFALZ - Heidelberg
Donnerstag, den 03. Januar 2019 um 22:32 Uhr

Gemeinsam Zukunftsvisionen für Europa und ein junges Heidelberg entwickeln – dazu lädt die Stadt Heidelberg am Samstag, 19. Januar 2019, von 10 bis 15 Uhr ins Dezernat 16, Emil-Maier-Straße 16, ein. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner wird die Bürgerinnen und Bürger zu Beginn um 10 Uhr begrüßen. Anschließend ist ein vielfältiges und interessantes Programm mit Diskussionsrunden, einem Markt der Möglichkeiten, Mitmachaktionen, Poetry Slam und vielem mehr geplant.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 10 von 112

Zur Zeit online

Wir haben 183 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.