BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein Es war wieder ein buntes Treiben am Sonntagnachmittag auf dem Guido-Stifts-Platz, der zumindest ein Mal...
Der inSPEYEREd-Bienenkübel geht in die zweite Runde. Nach erfolgreichem Start beim Klimaschutztag im April 2018 wird die...
"Wir wollen alle das Gleiche, eine lebens- und liebenswerte Stadt", brachte Dr. Rolf Klein, Sprecher des Zukun...
Innenminister Roger Lewentz besucht den AV 03 Speyer
Drucken
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Dienstag, den 14. Mai 2019 um 08:04 Uhr

Hoher Besuch hat sich am 23. Mai beim AV 03 Speyer in der Raiffeisenstraße angesagt, denn der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz, auch zuständig für den Sport, will sich die Trainingsstätten und den Trainingsbetrieb anschauen. Lewentz hat bereits in der Vergangenheit an einem Gewichtheber-Wettkampf teilgenommen und sich lobend über den Verein und seine ehrenamtliche Arbeit geäußert.

Die Vereinsführung des AV 03 Speyer will die Gelegenheit nutzen und einige ihrer besonders erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler ehren wie die Vizemeisterschaft der zweiten Bundesligamannschaft im Gewichtheben, den Deutschen Schülermeister im Gewichtheben Jaron Kihm und den Deutschen Nachwuchsmeister im Ringen Jeremy Weinhold. Außerdem wurde Patricia Strenius Sportlerin des Jahres und die Bundesliga-Gewichtheber Mannschaft des Jahres der Stadt Speyer.
 Erfreulich ist auch, dass der Minister einen symbolischen Scheck sprich die Zusage der Sportanlagenförderung des Landes  für den Bau einer Athletikhalle übergeben wird.
 Der Verein hofft, dass die ebenfalls anwesende Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler eventuell die Baugenehmigung zum Hallenneubau mitbringen wird.
 Die Veranstaltung beginnt etwa um 18.00 Uhr. Gäste sind recht herzlich eingeladen, für das leibliche Wohl ist gesorgt, der Erlös geht an die Jugendabteilung. (ks)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.